10
Dez
1989

Bild: Stiftung Sächsische Gedenkstätten Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Torgau
Christiane S. am 28.06.2022

Das Foto zeigt die Tür zum Kriechtunnel, durch welchen im Herbst 1989 eine große Menge an Stasi-Akten aus der Kreisdienststelle in Torgau geschafft wurden. Die Akten wurden aufgeladen und anschließend in einem Wald in der Nähe von Torgau verbrannt.

Download zum Beitrag (PDF)

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

15
Okt
2021

Bild: http://jowax.de/page/3/
Collien M. am 28.06.2022

Auf diesem Bild ist Norbert Sachse zu sehen. Als Jugendlicher war er zweimal im Gefängnis, da er versuchte, aus der DDR in die BRD zu fliehen. Norbert Sachse besuchte in Torgau das DIZ, um Schüler*innen des Johann-Walter-Gymnasiums Fragen zu beantworten, zu seinen Erlebnissen.

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

04
Sept
1978

Bild: Pia Wicht
Lucy B. am 28.06.2022

Auf unserem selbstgezeichneten Bild sieht man, wie ein Heißluftballon über die Speerzone fliegt. Ende der 1970er Jahre entschlossen sich zwei Familien aus Thüringen (Günther Wetzel und Peter Strelzyk), die DDR zu verlassen; illegal, da ihnen eine legale Ausreise verwehrt wurde.

Was ist die Summe aus 1 und 2?

17
Juni
1953

Bild: https://www.catalogus-professorum-halensis.de/images/verfolgte/thiedig-friedhelm.jpg
Elias O. am 25.06.2022

Zu sehen ist Friedhelm Thiedig, ein junger Mann, der bereits seit seiner Jugend gegen das SED-Regime war. Auch den Volksaufstand der DDR am 17. Juni 1953 erlebte er in der Strafvollzugseinrichtung Torgau (eh. Fort Zinna). Die Eindrücke, die er gewinnen konnte, schrieb er in seinem Tagebuch nieder.

Download zum Beitrag (PDF)

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

06
Juli
1950

Bild: Anna M.
Anna M. am 14.06.2022

Hallo Görlitzer! Weiß jemand etwas über das "Kulturheim Friedensgrenze", neben der Obermühle? Scheint heute leer zu stehen. War das ein Jugendklub oder was für Senioren? Hab recherchiert: die Oder/Neiße-Grenze wurde in der DDR "Friedensgrenze" genannt: https://www.ddr-museum.de/en/objects/1023449

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.

02
Juni
1988

Bild: Marek Goldenbaum
Marek G. am 10.06.2022

Konzertkarten zu dem wahrscheinlich besten Konzert der ganzen DDR. Das Konzert von Joe Cocker auf der Blüherwiese (heute Cockerwiese) hatte pro Karte gerade mal 15 Mark gekostet. Daher wurden auch ca. 80 k Karten verkauft und es waren noch mehr Menschen anwesend um sich dieses Spektakel anzuschauen.

Bitte addieren Sie 4 und 3.

06
Juli
1988

Bild: Karin Bormann
Erika B. am 05.04.2022

1988 heirateten meine Eltern mit zarten 20 Jahren. Ich war damals schon ein Jahr alt. #früherälter #ehererwachsen

Nicole

Warum so früh? Um eine Wohnung zu bekommen?

Bitte addieren Sie 5 und 3.

04
Dez
1989

Bild: Wikipedia/CC BY-SA 4.0/Gsbz
Anna A. am 05.04.2022

Montags-Demo in Bautzen: Am 4. Dezember 1989 trauten sich die Demonstranten bei ihrer Demo das erste Mal bis zum Stasi-Knast. Sie blieben davor stehen und stellten Kerzen auf. Einige sollen sogar etwas zu den Häftlingen gerufen haben: “Ihr kommt hier raus” . Kennt jemand einen, der dabei war?

Was ist die Summe aus 7 und 1?

20
Juni
1968

Inhalt von YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Nancy A. am 04.04.2022

Stefan Welzk protestiert mit einem Plakat gegen die Sprengung der Leipziger Paulinerkirche. Bei der Preisverleihung des Internationalen Bachwettbewerbs entrollt sich das Plakat, das er am Tag zuvor mit einem Zeitauslöser an der Decke drappiert hatte.

Download zum Beitrag (PDF)

Bitte addieren Sie 9 und 2.

01
Jan
1950

Bild: privat
Alexander M. am 01.04.2022

Dachbodenfund: ein Abzeichen meines Opas. Laut Wikipedia wurde das Sportleistungsabzeichen 1950 eingeführt und im VEB Präwema in Markneukirchen hergestellt. Den Text "Bereit zur Arbeit und Verteidigung der Heimat" finde ich für ein Sportabzeichen komisch. Weiß jemand, was man dafür machen musste?

Laura

Auch heute gibt es das Sportabzeichen. Was war denn damals anders?

Was ist die Summe aus 8 und 6?

07
Mai
1980

Bild: Bundesarchiv / Stasi-Unterlagen-Archiv
Nancy A. am 29.03.2022

Sabine Popp ist 18 Jahre alt, sie will in der Welt herumreisen. Die DDR ist ihr zu eng. Also protestiert sie gegen die Mauer und sprüht Losungen an Wände und auf Straßen. Die Stasi braucht Jahre, um sie zu fassen. Am 7. Mai 1980 wird sie verhaftet und bleibt über zwei Jahre in Haft.

Download zum Beitrag (PDF)

Bitte addieren Sie 8 und 2.

05
Dez
1989

Bild: DDR-Postkarten-Museum
Anina F. am 29.03.2022

Am 5. Dezember 1989 war die Auflösung der Stasi in Wurzen. Die Stasi hatte damals ihren Sitz auf dem Dehnitzer Weg 4 a. Was befindet sich heute eigentlich in dem Haus? Und was ist mit den Akten passiert?

Bitte addieren Sie 1 und 6.